Die ersten Tage in der neuen Wohnung

Nachdem die letzte Umzugsfuhre endlich transportiert wurde, möchte man gern die Wohnungstür und damit den gesamten Umzug hinter hinter sich abschließen. Die vergangenen Tage und Wochen waren dicht gefüllt mit packen, planen, transportieren und nun sehnt man sich danach, im fertigen Zuhause anzukommen. Allerdings stehen vermutlich alle Möbel und Kisten quer durcheinander in der Wohnung, gerade so, wie sie aus dem Transporter kamen. Man weiß gar nicht, wo man anfangen soll. Dennoch ist es sinnvoll, sich jetzt noch einmal aufzurappeln und die letzten Schritte auch noch zu erledigen.

In den wenigsten Fällen geht der Einzug so schnell und vollständig über die Bühne, dass nicht zwei Wochen später noch eine Kiste darauf wartet, ausgepackt zu werden; manchmal wirft man auch jetzt noch Dinge weg, die gar nicht mehr recht in das neue Zuhause passen. Bis wirklich alles seinen Platz gefunden hat, darf es ruhig ein wenig dauern, um aber ein Gefühl von Zuhause aufkommen zu lassen, sollte man in den ersten Tagen alles schon so weit erledigen, dass man nicht mehr nur zwischen Kartons lebt und nach den Dingen des alltäglichen Bedarfs fünf Minuten suchen muss.

Die Räume bewohnbar machen

Als erstes sollte man unbedingt prüfen, ob das Licht funktioniert. Nichts ist ärgerlicher als am Abend das Einräumen unterbrechen zu müssen, weil man nur noch mit Kerzenlicht arbeiten kann. Praktisch ist es, wenn noch die Lampen der Vormieter vorhanden sind. Andernfalls ist es aber auch nicht problematisch, selbst mit dem richtigen Werkzeug eine Lampenfassung zu installieren. Man darf nur nicht vergessen, vorher den Strom abzustellen.

Um die Kisten aus dem Weg räumen zu können, sollte man auch bald ein paar Schränke aufbauen. Es bietet sich an in der Küche anzufangen, da Geschirr und Besteck auch während des Einzugs regelmäßig benötigt werden und so gleich griffbereit sind. Rechtzeitig vor dem Umzug sollte man schon Werkzeuge wie Hammer, Zange und Wera Schraubendreher bestellen, denn für sämtliche Einrichtungsarbeiten ist eine solche Grundausstattung unerlässlich.

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© Copyright - Pressefuchs