Wenn die Schulzeit zu Ende geht

Die Schulzeit ist die intensivste und prägendste Zeit im Leben. Von der ersten bis zur letzten Klassenstufe entwickelt sich der Mensch vom kleinen Kind bis hin zu einem jungen Erwachsenen. Glücksmomente und Enttäuschungen pflastern seinen Weg. Freundschaften werden geknüpft, der eigene Charakter wird stark geformt, Modestile werden ausprobiert, Prüfungen werden absolviert und viele Zukunftspläne werden geschmiedet. An diese Zeit erinnern sich viele gern zurück, wenn sie erwachsen sind. Dann werden Geschichten erzählt und Fotos hervorgekramt.

Doch oft kommt es vor, dass die alten Bilder nicht alle wiedergefunden werden, weil sie beim letzten Umzug verlegt worden sind oder nie richtig sortiert wurden. Oder weil man sich nie die Zeit genommen hat, die digitalen Bilder auszudrucken und die Dateien irgendwo in den Untiefen der Computerfestplatte versunken sind. Das ist ärgerlich. Dabei kann man heutzutage schon wirklich super einfach schöne Fotobücher erstellen, die die Erinnerung nochmal so spannend machen.

Fotobücher als Abi-Geschenk

Ob als Elternteil, gute Freundin oder als Lehrer – man kann dafür sorgen, dass die Abiturienten von heute sich auch morgen noch an ihrer Schulzeit erfreuen, indem man ihnen zum Schulabschluss ein Fotobuch mit unvergesslichen Momenten und Schnappschüssen zusammenstellt und als Geschenk überreicht. Eine flexible Anzahl an Fotos kann so in unterschiedlichsten Formaten, sei es ein kleines Postkartenformat oder ein A4 Format, in ein kompaktes und ideell hochwertiges Erinnerungsstück verwandelt werden. Für ganz besonders tolle Bilder kann man sich auch für ein Poster-Format entscheiden. So kann man die Wände der ersten eigenen Wohnung mit schönen Erinnerungen dekorieren und man hat die besten Freunde immer um sich.

Wenn das Fotobuch dann nach einigen Jahren wieder zur Hand genommen wird, wird man sich darüber freuen, dass alle Bilder top erhalten sind. Man wird sich so auch vielleicht überlegen, ob man nicht jemandem eine ähnliche Freude machen kann; zum Beispiel den eigenen Eltern, denen man dann ein Fotobuch mit Bildern ihrer Enkelkinder schenken kann.

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© Copyright - Pressefuchs